reflections

Archiv

Ironie

Im Prinzip is es doch egal

Man kann sagen was man will, Fehler kann man ned ausmerzen, sogern mans auch machen würde.....

*seufz*
Was soll ich noch groß dazu sagen?





.Einsam und Verlassen.

.Daran selbst schuld.

14.8.06 00:12, kommentieren

Ein weiterer Eintrag in meinem "kummer-blog"... *seufz*

Ich hab im verhältnis schon ziemlich lange ned mehr viel geschrieben... sollte ich ma wieda nachholen und mir einfach alles von der seele schreiben.
so viel ist es eigentlich gar nicht, aber... *seufz* ich weiß auch nicht...

Anou...

in einem früheren eintrag hab ich geschrieben, dass ich es wahrscheinlich schaffe, beide zu verlieren. und das tu ich...ich habs jetzt echt geschafft - obwohl ich es nicht wollte...

ich wollte es nciht..

aber beide haben die schnauze voll von mia. zumindest kommt es mir so vor *seufz*

meine beste freundin meinte ja "du wirst immer meine beste freundin sein"... ob es jetzt noch so ist, weiß ich nicht.
ich hab ihr weh getan.
sehr sogar..

aber ich wollte es nicht...
eine kurzschlussreaktion.
eine verdammte kurzschlussreaktion, die alles ins verderben gestürzt hat.

ja, auch ich kann so sein... ich habs geschafft und ich bin nicht stolz drauf.
ich war eifersüchtig..
verdammt eifersüchtig...
aber - auch kein wunder. immerhin.. hat er das bekommen, was ich so sehr wollte...

aber - wie sollte es auch anders sein - hat sie sich für ihn entschieden.
ja, sie sind ein paar. schon seit ein paar wochen...

ob sie glücklich sind?

..hm... keine ahnung - jetzt, wo ich alles verkackt hab, werden sie sicher viel glücklicher sein, als zuvor.
den ich hab alles schwerer gemacht.
aber kann es mir jemand verübel, der meine gefühle kennt?

...ich denke nicht..

ich mein, ich weiß, das es falsch war..
aber in diesem moment... wenn man sie sieht - sich denkt, das man sie auch gerne haben möchte, sie aba nie bekommen wird...
dann ist das hart.
vor allem, wenn der rivale männlich ist.
dann ist es klar, dass man keine chance hat...

*seufz*
wie gesagt, scheiß idealbild.. ich kotz echt noch drauf...

obwohl, ich darf ja nicht reden. mittlerweile hab ich auch einen freund.
ja - ich hab jemanden gefunden, der mich so gern hat, wie ich bin.... allerdings weiß er vieles noch nicht von mia..
das wird wohl mit der zeit noch kommen... aber im prinzip ist er so ein typ, wie ich... von den gefühlen her, irgendwie..
wir sind uns ähnlich... und.. weiß ned.. irgendwie hilft er mir.

aber ich will jetz nicht über meinen freund sprechen... obwohl ich sehr froh bin, das ich ihn hab.. wirklich...
er bringt mich auf andre gedanken und - wenn es mir wirklich absolut scheiße geht (und ich es aba ned zeige), dann schafft er es kürzester zeit, das es mir wieder besser geht. keine ahnung, wie er das macht, aber... er kann es.
und ich bin auch froh drüber...

letztens... okay, vorgestern hab ich mia beim zugfahren gedacht "es wäre mir egal, wenn der zug jetz in die luft gesprengt werden würde" ... in diesem moment war mir alles sowas von scheiß egal...
aber - im nachhinein, als ich wieder bei ihm war - war ich froh, das es doch nicht passiert ist...

*seufz*

ich muss echt schwerst depressiv sein, wenn ich mir sowas denke.. und vorgestern hatte ich echt einen tiefpunkt sondergleichen!

aber wie ich schon in einem vorigen eintrag geschrieben hab: so leicht bekommt mir der teufel nicht

ich hab noch einiges vor... da kann ich es mir noch nicht leisten abzutreten!

*drop*
schreib ich das hier grad echt her?
*lach*
na ja ^^
sind auch meine gedanken, die ich hier aufschreibe... ^^

na ja..
wo war ich?
ach ja - ich sollte nicht vom thema abschweifen - sondern weiter darüber schreibne, wie es dazu kam und so...

okay, im prinzip... es ist immer das gleiche gewesen. wenn ich mich so entsinne, war es immer das gleiche.
person1 wollte etwas von mia, ich aba nicht von ihr.
person2 wollte nichts von mir, ich aba von ihr.

schlussendlich ist es so, das ich person1 total egal bin. sie will abstand, kommt mit meiner neuen persönlichkeit nicht mehr klar... ich bin nicht mehr die, die sie einmal gekannt hat...

person2... bei ihr hab ichs total verkackt... daran bin ich selbst schuld - wie gesagt, scheiß eifersucht. aber ich hab mich entschuldigt - und ich habe auch nicht vor, es noch einmal zu tun...
aber...
es nimmt mir jeder übel.
wie gesagt - ich bestreite nicht, das es scheiße war... könnte ich es ändern, würde ich es sofort tun.
aber es geht leida nicht...

*seufz*
aber echt, niemand versteht meine gefühle.. niemand kann verstehen, wie ich mich diesbezügl. fühle...

denn plötzlich... plötzlich war sie mit ihm zusammen...

ich hab es schon vorher kommen sehen, aber als es dann soweit war....
es hat einfach nur mehr weh getan...
und das tut es auch jetzt noch - aber jetzt noch schlimmer als vorher...

warum?

na ja - weil ichs mir - wie gesagt, total vergeigt hab! ^^'
*seufz*
Ich hab überreagiert - hab sie belästigt.. NUR wegen meiner SCHEISS eifersucht..

nur...
wegen diesem SCHEISS idealbild..

FUXX OFF!!!!!!!!!!!!!!!!!!! >__________________<

*seufz*
Wie ich in einem vorigen eintrag schon ma geschrieben hab: hätte ich mich nicht in sie verliebt - wäre sie doch nur eine normale freundin geblieben...

aber ja - wie gesagt, alles vergeigt.
hoffnungen brauch ich mia nie wieder zu machen...

*seufz*
in meinem inneren herrscht ein komplettes chaos...
ein richtig riesiges chaos, dass wohl nie wieder geordnet werden kann...
warum nicht?
na ja....
im moment läuft einfahc alles drunter und drüber.
mir tut alles weh.
meine nerven liegen blank...
ich bin am ende.
wirklich...

und jetzt - da die beiden mit mir, mehr or weniger "schluss machen" wollen... geht dsa ganze noch weiter bergab...

was ich aber lustig finde..
ihnen geht es bessa.

obwohl, das ist gut..
ich freu mich, das sie ihr leben jetz bessa im griff haben, wo ich ned mehr da bin^^

vll sollte ich einfach auf die connichi warten und dann den kontakt mehr or minder abbrechen... vll sollte ich das wirklich tun..
es wird ihnen sicher so bessa gehen...
viel bessa..

person2 meinte eh, dass ihr alles egal ist. so richtig scheiß egal, sie hat keinen bock.
kann ich verstehen - versteh ich wirklich voll und ganz!
also von daher... wäre es wohl am besten..

aber ich will nicht..

ich hab beide so verdammt gerne und - könnte ich es rückgängig machen - würde ich es tun.
nur - wie gesagt - es geht nicht *seufz*
scheiß welt.. -___-

na ja....

ich hoffe sehr, das sich dieses chaos jetzt dann bald auflösen wird..
ich hoffe es wirklich.
denn das kann ich im mom ned brauchen...

wie ich mich fühle?

hm..
ich fühl mich richtig beschissen.
ich hab so ein komisches gefühl im bauch, das mir überhaupt nicht gefällt.... ich denke, das es angst ist.
ja, angst.
angst davor, die freundschaft zu den beiden zu verlieren...
aber - sollte es soweit sein - weiß ich, das ich allein daran schuld bin.
niemand sonst.

sagt jetzt nicht, das ich mir absichtlich die schuld gebe, um hier armselig oder so, rüber zukommen.
das stimmt auf keinen fall.
ich sage und schreibe alles so, wie ich es meine.

das hab cih von meinem freund. nur wegen ihm bin ich jetzt so offener geworden! was ich sehr gut finde - aber einige leute, damit absolut nicht klar kommen!
schon merkwürdig, oder?

selbst verändern sie sich.... - nehmen es als selbstverständlich hin und niemand beschwert sich.
aber....
wer fragt mich?

wer fragt nach meinen gefühlen?
wer fragt mich, wie es mir geht?
wer fragt mich, was ich von der sache halte?

hach...
ich hab es echt satt...

aber das leben ist nun mal nicht einfach....

leider

in manchen situationen würde man es sich echt wünschen!

*seufzel*

na ja...
jedenfalls... ich hoffe sehr, das sich das ganze wieder einrenkt.
das ich meine prüfungen bestehe..
das ich ein praktikum bekomme...
und das es allen gut geht..

aber...

ausnahmsweise möchte ich auch, das es mir mal wieder gut geht.

*seufz*
und ich möchte mit meinen freunden wieder normal reden...

aber... das werd ich wohl in nächster zeit nicht können...

wer weiß, ob ich überhaupt eine chance dazu bekomme, wenn alle die schnauze voll haben?

*seufz*
ich hasse es...
ich hasse es....
ich hasse es....
ich hasse es wirklich..
ich hasse es

nya...

22.8.06 23:09, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung